Sinnsprüche

gesammelt von diesem netten Menschen:

 
   

 

 

Wenn ich der Teufel wäre...

würde ich mit allen Mitteln versuchen,

den Menschen glaubhaft zu machen,

dass es mich nicht gäbe

Manche Freidenker, Religionslehrer und Wissenschaftler helfen ihm dabei nach Kräften

 
    Jede Wissenschaft,

jede Technik,

jede Philosophie

hat unumstössliche Beweise und genaue Kenntnisse davon,

wie sich bestimmte Dinge verhalten.

Aber nur die Gescheitesten unter ihnen erkennen,

dass alles auch ganz anders sein könnte.

 

 
 

 

Eher kommt ein Kamel ins Himmelreich

als ein Achermann durchs Nadelöhr.

(oder so ähnlich...)

 
   

Koalitionsvertrag CDU-CSU-FDP, BRD Herbst 2009:

Wachstum.

Bildung.

Zusammenhalt.

 

Mit etwas mehr Bildung

wüsste man, dass

Aufzählungen nicht durch Punkte getrennt werden.

 

 
     

Riesen-Aufschrift über die gesamte Länge eines französischen 40t-Tanklastwagens:

Nur für flüssigen Lebensmitteln

 

 
 

 

Ein Blocher

 

ist auch ausserhalb der Politik

 

ein sehr nützliches Gerät

 

 
       
   

Ich weiss zwar,

dass alle Menschen sterben müssen -

 

aber für mich wär's schad

(Carl Valentin)

 
       
 

 

Was der Bauer nicht kennt

frisst sein Hund nicht

 
       
 

 

So blöd wie du

 

bin ich noch lange

 
       
 

 

der Mensch stammt nicht vom Affen ab...

 

aber bei manchen könnte man's meinen

 
       
    Vor siebzig Jahren

wurden die Juden für alles als schuldig erklärt

und deshalb durch staatliche Gewalt von gesellschaftlichen Anlässen, öffentlichen Gebäuden und Restaurants ausgeschlossen.

Heute sind es die Raucher

 
       
 

Im Wesentlichen besteht unser technischer Fortschritt darin,

dass wir keine Hellebarden mehr verwenden

 
     

Schon so Mancher hat versucht,

mit grossen Sprüchen Steinbrücken einzureissen

- und geriet dann plötzlich selbst darunter

 

 
    Es war einmal

ein grosser Herrscher eines sehr reichen Ölförder-Staates,

welcher einem Minister eines kleinen Landes etwas versprach

Aus dem lustigen Märchen "Gaunergeschichten"

 
 

Zurück zur Startseite

Grosse Herrscher

zeichnen sich immer dadurch aus,

dass sie grosse Versprechungen machen

und unter keinen Umständen zurücktreten wollen.

Glücklicherweise ist das immer sichere Zeichen dafür,

dass sie bald zurückgetreten werden